08.09.2019, 12 Uhr
highlight →
Bauhauswoche →

Leben in der Großsiedlung Britz

#führung
© Freunde und Förderer der Hufeisensiedlung Berlin-Britz e.V.

© Freunde und Förderer der Hufeisensiedlung Berlin-Britz e.V.

Die Hufeisensiedlung Britz entstand als eine der ersten Siedlungen im sozialen Wohnungsbau in Berlin. Die Architektur der Siedlung erwies sich als richtungsweisend. Heute gehört sie zum Unesco-Welterbe. Führung organisiert von Freunden und Förderern der Hufeisensiedlung Berlin-Britz e.V.

Treffpunkt: Infostation Hufeisensiedlung, Fritz-Reuter-Allee 44

Anmeldung erforderlich bis 6. September per Tel. 67 12 15 48 oder per E-Mail mail@w-colwin.de

Führung im Rahmen des Tags des offenen Denkmals.

Weitere Informationen zum Tag des offenen Denkmals finden Sie hier.

alle veranstaltungen

alle veranstaltungen
der Bauhauswoche