03.09.2019, 20-22 Uhr
highlight →
Bauhauswoche →

making differences – making futures bauhaus+

the temporary bauhaus-archiv/museum für gestaltung
#podiumsdiskussion
Haus Hardenberg, historische Ansicht / Architekt: Paul Schwebes, 1956 / © bpk / Rolf Köhler

Haus Hardenberg, historische Ansicht / Architekt: Paul Schwebes, 1956 / © bpk / Rolf Köhler

Das Projekt „making futures bauhaus+“ versteht Architektur als kollektive Praxis. Die Diskussion fragt, wie das Projekt in Prozessen der Stadtentwicklung mit zivilgesellschaftlicher Partizipation nachhaltig wirksam werden kann. Mit Markus Bader, Projektleiter making futures bauhaus+, Saskia Hebert, subsolar* architektur & stadtforschung in Berlin, Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa des Landes Berlin, moderiert von Christian Hiller, ARCH+. Mit einer Intervention von Schüler*innen im Stadtraum im Rahmen des Bauhaus-Agenten-Programms.


Näheres unter www.bauhaus.de und www.bauhaus-agenten.de

alle veranstaltungen

alle veranstaltungen
der Bauhauswoche